Microsemi Adaptec | RAID Technology
Microsemi Adaptec

RAID Technology

RAID für Unternehmensanforderungen mit vollem Funktionsumfang, hoher Leistung und Lese-/Schreibcache

RAID-Adapter von Microsemi Adaptec sind speziell für vielfältige Speicheranforderungen konzipiert. Von der einfachen Anbindung bis hin zu extremen Datenspeicherkapazitäten von Rechenzentren, IT-Umgebungen in Unternehmen und Standard-Serverumgebungen für Verbraucher bieten wir die richtige RAID-Lösung für praktisch alle Storage-Anforderungen.

Effizienter Datenzugriff und effektive Datensicherheit sind entscheidend für den Erfolg der Kunden. Die NEUEN 12 Gbps-Adapter SmartRAID 3100 eignen sich auch für besonders leistungsintensive Transaktionsverarbeitungs- und Datenbankanwendungen. SmartRAID 3100 bietet in Verbindung mit 12 Gbps-SSDs maximale Bandbreite im Lese- und Schreibbetrieb und maximale E/A pro Sekunde-Werte.  Darüber hinaus bietet der SmartRAID 3100 bei Verwendung von Festplattenlaufwerken eine durch Caching optimierte Beschleunigung und Latenz. SmartRAID 3100 basiert zudem auf dem einheitlichen Smart Storage Stack. Das Produkt erschließt sämtliche Funktionen und die gesamte Leistung des HBA 1100, wenn die Laufwerke als „rohe“ Laufwerke konfiguriert sind.

Die Microsemi Adaptec RAID-Adapter bieten folgende Innovationen im Speicherbereich: performancesteigernde maxCache SSD-Lösungen, Cache-Absicherung durch Zero Maintenance Cache ProtectionHybrid RAID-Lösungen zum Verwalten von Festplatten und SSDs sowie maxView Storage Manager. Das zuletzt genannte Produkt ermöglicht eine einfache Überwachung und Konfiguration aller Microsemi Adaptec Storage-Adapter.

Leistungsmerkmale der neuen RAID-Technologie:

  • RAID-Adapter mit dem branchenweit geringsten Stromverbrauch, schon ab 11 W
  • Ein um das Vierfache größerer Cache als bei der Vorgängergeneration
  • Zero Maintenance Cache Protection (ZMCP) bei allen Adaptern der Serie 315x integriert
  • maxCache 4.0 für Lese-Caching sowie Write-Back-Caching von einem SSD-Pool zur Festplattenbeschleunigung
  • Spezielle RAID-Funktionsmerkmale wie Advanced Data Management (ADM bzw. Triple Mirroring)
 

Vorteile von Hardware-RAID-Lösungen

ProduktmerkmaleSoftware
RAID
Hardware
RAID 
Datensicherheit während des Startvorgangs Nein Ja
Write-Back-Cache wird unterstützt Nein Ja
Erweiterter Schutz bei Stromausfall Nein Ja
Funktioniert mit Laufwerken aller Art Nein Ja
Auswirkungen auf CPU-Leistung High Low
RAID ist unabhängig vom Host-Betriebssystem Nein Ja
RAID-Leistung Abhängig von Serverlast Hoch: unabhängig von Serverlast
RAID-Funktionalität ist virenanfällig Ja Nein
Einrichtung während des Startvorgangs Nein Ja
Migration auf andere Betriebssystemversionen möglich Nein Ja
Typische RAID-Anwendungen RAID 0, 1 All RAID levels


Lesen Sie weiter: Hardware-RAID oder Software-RAID: Welche Implementierung ist für meine Anwendung besser geeignet? » 

 


RAID-Adapter des Typs SmartRAID 3100 »  

RAID für Unternehmensanforderungen mit vollem Funktionsumfang, hoher Leistung und Lese-/Schreibcache  

Der 12 Gbps-RAID-Adapter des Typs SmartRAID 3100 bietet in Verbindung mit 12 Gbps-SSDs maximale Bandbreite im Lese- und Schreibbetrieb und maximale E/A pro Sekunde-Werte. Darüber hinaus bietet der SmartRAID 3100 bei Verwendung von Festplattenlaufwerken eine durch Caching optimierte Beschleunigung und Latenz.

Anwendungen:

  • Leistungsstarke Enterprise-Server mit maximaler Datenverfügbarkeit
  • Festplattenzentrierte Leistungsanwendungen, die vom Caching profitieren

Wichtigste Leistungsmerkmale

  • RAID-Adapter mit dem branchenweit geringsten Stromverbrauch, schon ab 11 W
  • Ein um das Vierfache größerer Cache als bei der Vorgängergeneration
  • Zero Maintenance Cache Protection (ZMCP) bei allen Adaptern der Serie 315x integriert
  • maxCache 4.0 für Lese-Caching sowie Write-Back-Caching von einem SSD-Pool zur Festplattenbeschleunigung
  • Spezielle RAID-Funktionsmerkmale wie Advanced Data Management (ADM bzw. Triple Mirroring)


Product Brief »
SMR Drives Whitepaper »
Compare Products »
 


SmartRAID 3154-24i »


SmartRAID 3154-16i »


SmartRAID 3154-8i »


SmartRAID 3154-8e »


SmartRAID 3152-8i »


SmartRAID 3102-8i »


SmartRAID 3151-4i »


SmartRAID 3101-4i »

RAID-Adapter der Serie 8 »  

Die PCIe 3.0 SAS/SATA-RAID-Adapter der Serie 8 mit 12 Gbps erfüllen unterschiedliche Storage-Anforderungen: von der Einstiegsklasse bis hin zu leistungshungrigen Serverplattformen und Workstations.

Wichtigste Leistungsmerkmale

  • Mehr als 700.000 IOPS; bis zu 6,6 GB/s beim sequentiellen Lesen und bis zu 6,2 GB/s beim sequentiellen Schreiben (Serie 8 und 8Q)
  • 12 Gbps RAID-on-Chip (ROC) von Microsemi, x8-PCIe 3.0-Schnittstelle mit 12 Gbps SAS-Ports
  • Microsemi Adaptec RAID Code (ARC) bietet seit acht Generationen Kompatibilität mit unterschiedlichen Speichersystemen und maximale Zuverlässigkeit
  • Einheitliche Verwaltungstools für RAID-, HBA- und Expander-Lösungen
  • Breite Betriebssystemunterstützung


Series 8 Product Brief »
Series 8E Product Brief »
SMR Drives Whitepaper »
Compare Products »
 


Premium Series 8Q
(81605ZQ, 8885Q) »


Standard Series 8
(81605Z, 8885, 8805, 8405) »


Entry Level Series 8E
(8805E, 8405E) »
New! 12 Gbps SmartRAID and SmartHBA adapters

SmartROC 3100 and SmartIOC 2100 Storage Controllers (3:34)

maxCrypto Controller Based Encryption (2:46)

SmartRAID 3100

Server mit hohen IOPs-Werten

Microsemi Vorteile

  • Hardwarebeschleunigtes RAID für RAID 0/1/10/5/50/6/60 (bei Bedarf mit Cache)
  • Branchenweit geringster Stromverbrauch
  • Kompromisslose HBA-Performance für Laufwerke, die als „rohe“ Laufwerke konfiguriert sind
  • Innovative, ausgereifte RAID-Funktionen, z. B.:
    • RAID 1/10 Advanced Data Management (Triple Mirroring)
    • Big Block Bypass (verhindert Caching bei IO-Größen, bei denen sich keine Vorteile ergeben)
    • maxCache 4.0
    • Heal-Array
    • Move-Array
    • Unterstützung für kombinierten Betrieb
  Microsemi SmartRAID Adapter with SmartROC 3100 Maximum RAID Performance with SSDs

Enterprise Server mit SmartRAID 3100 und 4 SSDs in RAID-5-Konfiguration


Hybrid-Performance

Microsemi Vorteile

  • Nutzung von SSDs als großer Cache für festplattenbasierte logische Laufwerke zur Beschleunigung
  • Bietet SSD-Performance bei einem Festplattenpool hoher Kapazität
  • Caching ist für den Host transparent
  • maxCache Zuordnungsdaten werden im DDR-Speicher des Controllers verwaltet
  • Unterstützt Read-Caching (Write-Through) und Write-Back-Caching
  • Unterstützt 1 TB SSD-Cache pro Cachepool
  • Kann für einzelne LD/RAID-Arrays aktiviert bzw. deaktiviert werden
  HDD RAID array with maxCache 4.0 cache pool

Enterprise Server mit HDD-RAID-Array und maxCache 4.0 SSD-Cachepool

Series 8

Serie 8 und Lösungsdichte

Microsemi Vorteile:

  • Komplexität und Gesamtkosten reduzieren
  • Komplexität und Gesamtkosten werden reduziert
  • Es wird nur ein PCIe-Steckplatz genutzt
  • Insgesamt höherer mittlerer Ausfallabstand (MTBF)
  • Lösung mit einem Board im Gegensatz zur Lösung mit zwei Boards
  • Insgesamt geringerer Stromverbrauch (ermöglicht Nutzung weiterer PCIe-Adapterkarten)
  • Volle PCIe-Bandbreite für externe und interne Konnektivität
  Series 8 Delivers Maximum Density

Series 8 und Beschleunigung Ihres Rechenzentrums

Microsemi Vorteile:

  • Auto Volume-Modus – Hohe Kapazität und Leistungsfähigkeit
  • 4-fache Steigerung der Leistungsfähigkeit und 4-fache Senkung der Latenzwerte
  • Unterstützt bis zu 128 einfache Volumes. Dadurch kann der DRAM-Cache zum Erstellen eines „Caching HBA“ aus dem RAID-Adapter genutzt werden, um niedrigere Latenzwerte und eine gesteigerte E/A-Leistung zu erzielen (Nutzung des Big Block Bypass-Modus)
  • Lösung mit den niedrigsten Latenzwerten: Serie 8 (81605ZQ) – unterstützt 16 direkt angeschlossene Laufwerke, was bei der Nutzung von SSDs von Vorteil ist (Nutzung der vollen Kapazität jedes Laufwerks)
  Series 8 Accelerates the Data Center with  Auto Volume Mode

Serie 8 und flexible Konfigurationsoptionen

Microsemi Vorteile:

  • Eine einzige Karte für alle Konnektivitätszwecke
  • Die flexible Konfigurationsfunktion von Adaptec gestattet die automatische Konfiguration (ohne Tools) von HBA-Laufwerken, RAID-Laufwerken und Cache-Volumes
  • Einstellungen können mit Pre-Boot-Tools feinabgestimmt werden; der Benutzer kann die Standardeinstellung für den „RAID-Modus“ verwenden oder wahlweise zwei andere Betriebsmodi nutzen: HBA oder Auto Volume.
  Series 8 Flexible Configuration Options

Serie 8E - Maximale Leistungsfähigkeit mit SSDs

Microsemi Vorteile:

  • Maximale Leistungsfähigkeit für Einstiegsserver und hochwertigere Workstations
  • Redundantes Hardware-RAID, unabhängig vom Betriebssystem
  • Unterstützung aller gängigen Betriebssysteme für Server und Workstations
  • Beschleunigung durch DRAM-Cache-Speicher
  • Nutzung vorhandener aacraid Linux-Treiber, die in den meisten gängigen Linux-Kernels und -Distributionen integriert sind (Open Source)
  • Benutzerfreundliches Enterprise-Management-Tool maxView
  • Erweiterung auf RAID10 mithilfe der RAID-Level-Migration zur Steigerung der Kapazität und Leistung durch Striping
  Series 8E Maximum Performance with SSDs
Server der Einstiegsklasse mit 8405E und 2 SSDs in einer RAID-1-Konfiguration

Serie 8E - Performance für Videoschnittanwendungen

Microsemi Vorteile:

  • Maximale Leistung für Videoschnittplätze mit mehreren Festplatten/SSDs in einem Striping-Array
  • Bis zu 6600 MB/s Gesamtleistung mit leistungsfähigen SAS-SSDs bzw. bis zu 4800 MB/s Gesamtleistung mit 8 SATA-SSDs
  • RAID 0, wenn maximale Bandbreite gefragt ist und Redundanz nicht relevant ist
  • RAID 10, wenn maximale Bandbreite
  • und Redundanz gefragt ist
  • Hardware-RAID-Lösungen
  Series 8E Performance for  Video Editing Applications
Videoschnittplätze mit mehreren Festplatten/SSDs in einem Striping-Array

Serie 8E - SSD-Performance und kostengünstige Redundanz mit Hybrid-RAID

Microsemi Vorteile:

  • Nutzung von Hybrid-RAID mit einer kostengünstigen Festplatte als Spiegellaufwerk für eine SSD
  • Spiegelung einer Festplatte auf einer SSD, um SSD-Leseleistung und eine kostengünstige Redundanzlösung zu erzielen
  • Der RAID-Stack liest bei Hybrid-RAID-Konfigurationen immer von schnellen SSDs (anstatt Leseanfragen auf beide Mirror-Laufwerke zu verteilen, wie dies bei einer Konfiguration mit Laufwerken gleicher Leistungsfähigkeit der Fall wäre)
  SSeries 8E SSD Performance & Cost Effective Redundancy with Hybrid RAID
Hybrid RAID with 8405E in read and write configuration with SSDs and HDDs

Products | Applications | Company | Careers| Investors | Survey | Privacy Policy | Terms & Conditions | Product Disclaimer | Terms of Use

Copyright © 2016 Microsemi Corporation. All rights reserved. The Microsemi logo is a registered trademark of Microsemi Corporation.