Microsemi Adaptec | 3100 SmartRAID Adapters
Microsemi Adaptec
Adaptec Series 3162 Family

Microsemi Adaptec
SmartRAID 3162 Serie

RAID für Unternehmensanforderungen mit vollem Funktionsumfang, hoher Leistung und Lese-/Schreibcache   

Maximale Leistung und Flexibilität
Serverumgebungen in Rechenzentren, IT-Umgebungen und Unternehmen müssen ein breites Spektrum an Anforderungen erfüllen – von der einfachen Anbindung von Geräten bis hin zu extremen Datenspeicherkapazitäten. Der effiziente Zugriff auf und der wirkungsvolle Schutz von Daten ist für einen erfolgreichen Betrieb unumgänglich. Der 12 Gbit/s schnelle SmartRAID 3162-8i-Adapter eignet sich ideal für leistungsstarke Enterprise-Server, bei denen schnellste Übertragungsraten benötigt werden. Die Ausführung SmartRAID 3162-8i /e mit controllerbasierter Verschlüsselung verschlüsselt sicherheitskritische Daten und stellt die branchenweit einzige Lösung zur Verschlüsselung von Daten ‚at rest‘ dar.

maxCache 4.0 SSD Caching
maxCache dient zur Beschleunigung festplattenbasierter RAID-Arrays und logischer Laufwerke. Dies steigert bei einer Vielzahl unterschiedlicher Anwendungsaufgaben ihre Leistungsfähigkeit. SmartRAID 3162-Adapter unterstützen das Zwischenspeichern sowohl beim Lesen als auch beim Schreiben von Daten. Mit maxCache 4.0 werden in einem Pool redundanter SSD-Arrays Daten zwischengespeichert, um die Performance und die niedrige Latenzzeit von SSDs für Lese- und Schreibaufgaben auszunutzen. Durch den ‚Learned Path Algorythmus‘ wird die Lese-Performance verbessert, indem er häufig verwendete Daten auf den SSDs vorhält. Somit wird die gesamte Performance aller zur Verfügung stehenden Speichergeräte optimal ausgenutzt.

Controllerbasierte Verschlüsselung mit maxCrypto
Der SmartRAID 3162-8i /e-Adapter ist die branchenweit einzige Lösung zur Verschlüsselung von langfristig gespeicherten Daten. Mit maxCrypto können sowohl Daten in RAID-Arrays als auch auf Einzellaufwerken in RAID-0-Konfiguration mit AES 256 verschlüsselt werden. Die Verschlüsselung erfolgt durch die Verwendung von Modulen auf dem Asic in voller Geschwindigkeit für alle SAS- und SATAGeräte im RAID-Verbund (SSDs und Festplatten). Der Adapter ermöglicht die lokale Verwaltung von ‚Encryption Keys‘. Diese Lösung ist selbstverschlüsselnden Laufwerken deutlich überlegen.

Integrierte onboard Cache-Protection
Mit der Produktreihe SmartRAID wird das batterielose Sortiment von Microsemi fortgeführt. Der 3162-8i-Adapter verfügt über eine auf der Platine integrierte Schaltung und einen Flash-Speicher zur Cache-Absicherung. Durch die integrierte ZMCP-Stromquelle (Kondensatormodul), wird der sofortige Schutz des Caches gewährleistet, ohne den Supercap an anderer Stelle im System installieren zu müssen. Dank der geringen Bauhöhe des integrierten Kondensatormoduls passt der Adapter in einen PCIe-Steckplatz und kann bei einem optimierten Luftdurchsatz von nur 22,2 m³/h (150 LFM) betrieben werden. Das Supercap-Modul weist eine Lebensdauer von fünf Jahren auf und wird kontinuierlich von der ‚Smart‘ Firmware überwacht. um sicherzustellen, daß die Daten aus dem Cache zuverlässig im Flashspeicher des SmartRAID-Adapters gesichert werden.

Erweiterte Datensicherheit und Benutzerfreundlichkeit

Der branchenweit führende Smart Storage-Stack von Microsemi bietet maximale Zuverlässigkeit und die klassenbeste Performance in allen RAID-Konfigurationen. Zudem bietet er einzigartige Funktionen wie den Mixed Mode Support (Anschlüsse können als RAID oder als HBA konfiguriert werden) Power-Management auf Adapterebene, (senkt den Stromverbrauch um bis zu 30 Prozent), sowie innovative Datenverwaltungsfunktionen, um Daten von vorhandenen auf neue RAID-Arrays migrieren zu können (Move Array).

Die auf HTML5 basierende Adaptec maxView-Webschnittstelle von Microsemi kann mit allen gängigen Desktop- oder Mobil-Browsern genutzt werden und erfüllt somit alle Anforderungen bezüglich Konfiguration und Verwaltung von Speichersystemen. Die Webschnittstelle kann sowohl lokal als auch remote verwendet werden, und es sind Plugins für alle gängigen Softwarepakete zur Speicherverwaltung enthalten.

 

Empfohlene Dokumente

Highlights

  • Erste SmartRAID-Lösung mit integriertem Flash für Cache-Protection und fest installiertem Supercap, welche keinen zusätzlichen Platz im Server benötigt
  • maxCache 4.0 Caching-Software
  • maxCrypto: Controllerbasierte Verschlüsselung mit lokaler Schlüsselverwaltung
  • RAID-Level: 0, 1, 5, 6, 10, 50, 60, 1 ADM und 10 ADM
  • Unterstützt simultane Verwendung von RAID und nicht initialisierten Laufwerken (Mixed Mode).
  • Unterstützt simultane Verwendung von RAID und nicht initialisierten Laufwerken (Mixed Mode)
  • Kompatibel mit 12 und 6 Gbps SAS-/SATAFestplatten und -SSDs
  • Durchsatz von 12 Gbps pro SAS-Port über HD Mini-SAS-Anschlüsse
  • 1,45 Mio. IOPS bei ‚random reads‘ bei 4KB Blockgröße
  • 28-nm SmartROC SAS-/SATA-Controller mit branchenweit geringstem Stromverbrauch
  • Hohe Qualität und Zuverlässigkeit dank konsolidiertem und vielfach erprobtem Smart Storage-Stack der bereits in über 30 Mio. Servern zum Einsatz kommt

Vorzüge

  • Ideal geeignet, um leistungshungrige Server und Workstation-Plattformen mit 12 Gbps Speichertechnologie auszustatten, ohne Kompromisse bei der Zuverlässigkeit der bewährten Microsemi-Adaptec Lösungen einzugehen
  • Die branchenweit einzige Lösung zur Verschlüsselung von Daten ‚at rest‘ für geschützte Serverplattformen
  • Lösung für hohe E/A-Raten und hohen Datendurchsatz, senkt den Stromverbrauch und reduziert Wartungskosten
  • Beschleunigung der Datenspeicherung dank schnellem DRAM-Cache mit einer Kapazität von bis zu 2 GB und integrierter Cache-Protection

Wichtige Software Funktionen

  • maxCache 4.0 Caching Software (bei allen Produkten der Modellreihe SmartRAID 315x/316x mit Cache-Protection)
  • Im ‚Mixed Mode‘ können RAID- und HBA-Funktionen am selben Adapter pro Konnektor konfiguriert, und gleichzeitig betrieben werden
  • Konfigurierbares Power-Management des Adapters, für bis zu 30% Stromeinsparung
  • Unterstützung von bis zu 256 SAS-/SATA-Geräten (davon maximal 238 SSDs / Festplatten; die übrigen Geräte sind Expander und Geräte zur Gehäuseverwaltung)
  • RAID-Advanced Data Mirroring (ADM) durch Dreifachspiegelung, „Move Array“-Funktion zum Kopieren des gesamten Arrays, und „Split Mirroring“ (geteilte Spiegelung)
  • Prompte Initialisierung
  • Online-Kapazitätserweiterung
  • Copyback Hot-Spare Laufwerk
  • Dynamischer Cache-Algorithmus
  • Native Command Queuing (NCQ)
  • Background Initialisierung
  • Hot-Plug Unterstützung bei Laufwerken
  • RAID Level Migration
  • Globale, dedizierte und in Pools konfigurierbare Hot-Spare-Laufwerke
  • Automatische / manuelle Wiederherstellung auf Hot-Spare-Laufwerken
  • SES- und SGPIO-Gehäuseverwaltung
  • Konfigurierbare Stripe-Größen
  • S.M.A.R.T.-Unterstützung
  • BMC-Unterstützung
  • Dynamische Sektorreparatur
  • Stufenweise ausgeführter Laufwerksstarts
  • Bootfähige Arrays werden unterstützt
  • Unterstützung von Bandlaufwerken, Autoloadern
  • Smart PQI-Treiber für alle unterstützten Betriebssysteme inkl. MSI-X und ‚multip Queue‘- Unterstützung
  • Secure boot- Unterstützung für uEFI-Host-BIOS
  • USB-Image zum Starten der grafischen Benutzeroberfläche maxView steht unter storage.microsemi.com/en-us/support/ für offline Wartungszwecke über ein USB-Laufwerk zur Verfügung.

Managementprogramme

maxView Storage Manager
  • Web-basiertes Verwaltungsdienstprogramm mit grafischer Benutzeroberfläche
  • Unterstützte Betriebssysteme: Windows, Linux, Solaris, VMware
  • Konfiguration, Überwachung und Benachrichtigung sowie Firmware-Aktualisierungen auch per Fernzugriff möglich
  • Unterstützung von SMI-S
  • SMTP
ARCCONF
  • Befehlszeilenschnittstelle
  • Unterstützung von SMI-S für VMware
BIOS-Konfigurationsdienstprogramm (Strg+A)
  • Utility für legacy Konfigurationen
  • Unterstützt BIOS Updates
ROM basierendes uEFI BIOS Konfigurations-Utility
  • HII-basierendes pre-boot GUI Konfigurations- Utility
  • Arcconf CLI für uEFI Shell
  • Unterstützt BIOS Updates
Event-Monitor
  • Ressourcenschonendes Tool zur Ereignisüberwachung und -protokollierung
  • Zur Ausgabe von Adapterereignissen und Benachrichtigung der Benutzers

Unterstützte Betriebssysteme

  • Microsoft Windows
  • Red Hat Linux
  • SUSE Linux
  • Fedora
  • Debian Linux
  • Ubuntu Linux
  • Sun Solaris
  • FreeBSD
  • VMware ESXi
  • Oracle Linux
  • Citrix XenServer,
Eine detailierte Liste finden Sie hier: ASK Answer ID 17449.

CPU Architektur

    Intel, AMD, Cavium ThunderX2 (ARM)

Datenübertragungsgeschwindigkeit

    12 Gbps pro Port

Typ der Bus-Systemschnittstelle

    x8 PCIe 3.0

Formfaktor

    MD2 Low-Profile

Cache-Speicher

  • 3162-8i: 2 GB DDR4/2100 MHz
  • 3162-8i /e: 2 GB DDR4/2100 MHz

Anschlüsse

  • 3162-8i: 2 intern mini SAS HD (SFF-8643)
  • 3162-8i /e: 2 intern mini SAS HD (SFF-8643)

Lieferumfang

    Modell 3162-8i
  • SmartRAID 3162-8i RAID Adapter
  • Zusätzliches belüftetes Low-Profile-Slotblech
    Modell 3162-8i /e
  • SmartRAID 3162-8i /e RAID Adapter
  • Zusätzliches belüftetes Low-Profile-Slotblech

Betriebstemperatur

    0 °C bis 55 °C (bei Luftdurchsatz von 22,2 m³/h mit (150 LFM),mit auf dem Adapter integriertem Superkondensator).

    Hinweis: Dieser Adapter ist mit einem leistungsfähigen RAID-Prozessor ausgestattet, der für einen zuverlässigen Betrieb eine angemessene Luftzirkulation erfordert. Installieren Sie diese Karte nur in Server- oder PC-Gehäusen mit einem Luftdurchsatz von mindestens 22,2 m³/h. Temperaturmessung erfolgt in 2,5 cm Entfernung zum RAID-Adapter.

Übereinstimmung mit gesetzlichen Vorschriften und Normen

    CE, FCC, UL, C-tick, VCCI, KCC, CNS

Einhaltung verschiedener Umweltschutzvorschriften

    RoHS

MTBF (mittlere Zeit zwischen Fehlern)

    1,88 Mio. Stunden (bei 40 °C)

Garantie

    3 Jahre

Server mit hohen IOPs-Werten

Microsemi Vorteile

  • Hardwarebeschleunigtes RAID für RAID 0/1/10/5/50/6/60 (bei Bedarf mit Cache)
  • Branchenweit geringster Stromverbrauch
  • Kompromisslose HBA-Performance für Laufwerke, die als „rohe“ Laufwerke konfiguriert sind
  • Innovative, ausgereifte RAID-Funktionen, z. B.:
    • RAID 1/10 Advanced Data Management (Triple Mirroring)
    • Big Block Bypass (verhindert Caching bei IO-Größen, bei denen sich keine Vorteile ergeben)
    • maxCache 4.0
    • Heal-Array
    • Move-Array
    • Unterstützung für kombinierten Betrieb
  Microsemi SmartRAID Adapter with SmartROC 3100 Maximum RAID Performance with SSDs

Enterprise Server mit SmartRAID 3100 und 4 SSDs in RAID-5-Konfiguration


Hybrid-Performance

Microsemi Vorteile

  • Nutzung von SSDs als großer Cache für festplattenbasierte logische Laufwerke zur Beschleunigung
  • Bietet SSD-Performance bei einem Festplattenpool hoher Kapazität
  • Caching ist für den Host transparent
  • maxCache Zuordnungsdaten werden im DDR-Speicher des Controllers verwaltet
  • Unterstützt Read-Caching (Write-Through) und Write-Back-Caching
  • Unterstützt 1 TB SSD-Cache pro Cachepool
  • Kann für einzelne LD/RAID-Arrays aktiviert bzw. deaktiviert werden
  HDD RAID array with maxCache 4.0 cache pool

Enterprise Server mit HDD-RAID-Array und maxCache 4.0 SSD-Cachepool

Modell SmartRAID 3162-8i
Single P/N:2299800-R*

Modell SmartRAID 3162-8i /e
Single P/N: 2299600-R*


Products | Applications | Company | Careers| Investors | Survey | Privacy Policy | Terms & Conditions | Product Disclaimer | Terms of Use

Copyright © 2018 Microsemi Corporation. All rights reserved. The Microsemi logo is a registered trademark of Microsemi Corporation.