Microsemi Adaptec | Series 6E RAID Adapters
Microsemi Adaptec

Adaptec Serie 6E
RAID-Adapter

Die SAS/SATA RAID-Adapter der Einstiegsklasse aus der 6E Familie mit 6 Gbit/s liefern erschwingliches, echtes Hardware-RAID, das softwarebasierte HBAs und SATA-Adapter übertrifft.

Die Adaptec SAS/SATA RAID-Adapter der Serie 6E verfügen über robustes Hardware-RAID und den Adaptec RAID Code, Managementfunktionen der Enterprise-Klasse und breite Betriebssystemunterstützung – einschließlich Open Source-Treibern für Linux und FreeBSD – und das alles für RAID-Systeme der Einsteigerklasse. Die Adapter der Serie 6E bieten dieselbe Leistung von 6 Gbit/s wie unsere Controller der Serie 6, sie sind aber optimiert für Plattformen, bei denen sich Controller der Serie 6 aus Preisgründen oder wegen ihres Formfaktors bzw. ihrer Host-Konnektivität nicht eignen.

Serie 6E RAID-Adapter unterstützen SAS- und SATA-Laufwerke. Ihre Kompatibilität zu denselben Systemen, Motherboards, Backplanes und Laufwerken wie die Controller der Serie 6 wurde nachgewiesen getestet. Mitgeliefert  werden auch dieselben Treiber, BIOS Versionen und Speicherverwaltungstools wie bei Controllern der Serie 6. Es sind weder zusätzliche Schulung noch weitere Qualifizierung erforderlich. Gründliche Tests der Serie 6E Adapter mit Speichergeräten der Einsteigerklasse für den Desktop-Einsatz wurden durchgeführt. Auch Serverplattformen der Einsteigerklasse und Motherboards, die typischerweise bei Basis-Servern, Performance-Workstations oder industriellen PCs verwendet werden, wurden getestet.

E/A-Konnektivität und Datensicherheit
Durch die für den Einsteigermarkt gestalteten Preise kann diese Serie als Konnektivitätsprodukt verwendet werden mit Unterstützung von bis zu 8 (6805E) oder 4 (6405E) SATA- und SAS-Laufwerken sowie 128 MB DDR2-800 MHz DRAM-Cache zur Beschleunigung der Laufwerke. Gleichzeitig ermöglicht ARC (Adaptec RAID Code) maximale Zuverlässigkeit mit den RAID-Levels 0, 1, 1E, 10 und JBOD. Außerdem bietet ARC RAID Level Migration (zur einfachen Migration von RAID-Levels), Online Capacity Expansion (zur Kapazitätserweiterung bei laufendem Serverbetrieb) und Copyback Hot Spare (nach dem Austausch eines ausgefallenen Laufwerks werden die Daten automatisch vom Hot-Spare auf das neue Laufwerk kopiert).

Gute Gründe für die Cache-Technologie
Am schnellsten können RAID-Controller Lese- oder Schreib-Anforderungen ausführen, indem die Daten aus dem Cache bereitgestellt werden. Versierte Netzwerkadministratoren wissen, dass durch die Aktivierung des RAID-Controller-Caches beträchtliche Leistungssteigerungen erzielt werden können, z. B. Reduzierung der Latenz bei E/A-Anforderungen, Bandbreiten- und Queue-Depths-Werte, die die Einschränkungen von Software-Anwendungen übersteigen, sowie dynamische Paritätsberechnungen bei sequenziellen Schreiboperationen.

Hybrid RAID
Mit Hybrid RAID 1 & 10 bieten die Adapter der Serie 6E maximale Performance und Zuverlässigkeit durch die Kombination von Solid State Drives (SSDs) und Festplatten (HDDs) in einem Array. Lesevorgänge werden dabei von den schnelleren SSDs durchgeführt und Schreibvorgänge erfolgen sowohl auf den SSDs als auch auf den Festplatten. Damit bietet Hybrid RAID die Vorteile beider Technologien und einen enormen Leistungszuwachs im Vergleich zu Standard-Festplatten-Arrays.

Empfohlene Dokumente

Highlights


Modells
  • 6805E: 8 interne Ports
  • 6405E: 4 interne Ports
Serie 6E:
  • 6 Gbit/s Durchsatz pro Port
  • Microsemi Dual Core RAID on Chip (ROC)
  • SAS 2.0-Schnittstellen und PCIe-Host-Schnittstelle der 2. Generation
  • Hybrid RAID 1 und 10: Maximale Leistung und Zuverlässigkeit durch SSD + HDD
  • Gehäuseverwaltung per LED-Anzeige und SES2/SGPIO
  • Intelligent Power Management – Senkt Strom- und Kühlkosten um bis zu 70 %

Vorzüge

    Die RAID-Adapter mit einer Leistung von 6 Gbit/s unterstützen sowohl SATA- als auch SAS-Laufwerke und bieten besondere Leistungsmerkmale wie Intelligent Power Management. Ideal für bandbreitenintensive Speicheranwendungen, NAS, OLTP-Server (Server für Online-Transaktionsverarbeitung), Webserver, digitale Überwachungslösungen und Streaming-Anwendungen.

Wichtige Unterscheidungsmerkmale

  • Hardware-RAID Funktionalität
  • Hybrid RAID

Zielsetzung

    Hohe E/A-Rate und Datendurchsatz; Lösungen, die den Stromverbrauch und die Wartungskosten reduzieren.

Zentrale RAID-Funktionen

  • Anschluß von 4 (6405E) oder 8 (6805E) SATA- oder SAS-Laufwerken
  • Unterstützung von SES und SAF-TE Enclosure-Management
  • RAID-Level 0, 1, 1E, 10 und JBOD
  • Optimized Disk Utilization (optimierte Speicherplattenauslastung)
  • Hybrid RAID 1 & 10
  • Schnelle Initialisierung
  • Online Capacity Expansion (Online-Kapazitätserweiterung)
  • Copyback Hot Spare
  • Dynamischer Caching-Algorithmus
  • Unterstützung für Native Command Queuing (NCQ)
  • Initialisierung im Hintergrund
  • Unterstützung von Hot-Plug-Laufwerken
  • RAID-Level-Migration
  • Globale, dedizierte, in Pools konfigurierte Hot-Spares
  • Automatische / manuelle Wiederherstellung von Hot-Spares
  • Konfigurierbare Stripe-Größe
  • S.M.A.R.T.-Unterstützung
  • Mehrere Arrays pro Laufwerk
  • Dynamische Sektorreparatur
  • Stufenweiser Laufwerkstart
  • Unterstützung bootfähiger Arrays

Managementprogramme

Adaptec maxView Storage Manager
  • Web-basiertes GUI Managementprogramm
  • Unterstützte Betriebssysteme: Windows, Linux, Solaris, VMware
  • Remote Konfiguration, Überwachung und Benachrichtigung
  • Remote Firmware-Updates
  • Unterstützung für SMI-S
  • SMTP
ARCCONF
  • Befehlszeilenschnittstelle (CLI)
  • SMI-S Support für VMware
Adaptec BIOS-Konfigurationsdienstprogramm (ACU)
  • Konfigurationsdienstprogramm auf BIOS-Ebene
  • Flash-fähige BIOS-Unterstützung
Adaptec uEFI BIOS-Konfigurationsdienstprogramm
  • HII-basiertes Konfigurationsdienstprogramm
  • Flash-fähige BIOS-Unterstützung

Betriebssystem

  • Microsoft Windows
  • Red Hat Linux
  • SUSE Linux
  • Fedora
  • Debian Linux
  • Ubuntu Linux
  • Sun Solaris
  • FreeBSD
  • VMware ESX

Eine detailierte Liste finden Sie hier: ASK Answer ID 17115.

Datenübertragungsgeschwindigkeit

    6 Gbit/s pro Port

Typ der Bus-Systemschnittstelle

  • 6805E: 4-Lane PCIe Gen2
  • 6405E: 1-Lane PCIe Gen2

Cache-Speicher

    128MB

Formfaktor

  • 6805E: Low-Profile Formfaktor (64 mm H x 130 mm L); kleiner als MD2
  • 6405E: Low-Profile Formfaktor (64 mm H x 155 mm L); kleiner als MD2

Anschlüsse

  • 6805E: 2 Mini SAS intern, SFF-8087
  • 6405E: 1 Mini SAS intern, SFF-8087

Lieferumfang

    Modell 6805E
  • Adaptec RAID 6805E Adapter
  • Kabel: zwei Mini SAS x4 auf (4x) SATA Fanout-Kabel mit Sideband, 0,7m*
    Modell 6405E
  • Adaptec RAID 6405E Adapter
  • Kabel: ein Mini SAS x4 auf (4x) SATA Fanout-Kabel mit Sideband, 0,7m*
    Bei jedem Adapter mitgeliefert:
  • Zusätzliches belüftetes Low-Profile-Slotblech
    *Single = ohne Kabel

Abmessungen

    6805E: 64mm x 155mm

    6405E: 64mm x 130mm

Betriebstemperatur

    0° C bis 55° C* (mit 200 LFM [Linear Feet per Minute] Luftzirkulation)

    Hinweis: Diese Adaptec Karte ist mit einem leistungsfähigen RAID-Prozessor ausgestattet, der für einen zuverlässigen Betrieb eine angemessene Luftzirkulation erfordert. Installieren Sie diese Karte nur in Server- oder PC-Gehäusen mit der empfohlenen Luftzirkulation (200 LFM [Linear Feet per Minute]).

    *Umgebungstemperatur gemessen in 2,5 cm Entfernung vom RAID-Prozessor

Luftfeuchtigkeit (im Betrieb)

    Relative Luftfeuchtigkeit im Betrieb: 10% bis 90%, nicht kondensierend

Betriebsspannung

    0,11 A @ 3,3 V
    0,75 A @ 12 V gemessen in PCIe Gen 2 Systemen mit 6 G Festplatten

Übereinstimmung mit gesetzlichen Vorschriften und Normen

    CE, FCC, UL, C-tick, VCCI, KCC

Einhaltung verschiedener Umweltschutzvorschriften

    RoHS, REACH

Mittlerer Ausfallabstand (MTBF)

    889.115 Stunden bei 40 °C.

Garantie

    3 Jahre

6Gb Kabel: Kompatibel mit allen 6Gb/s und 3Gb/s Produkten

3Gb Kabel: Kompatibel mit allen 6Gb/s und 3Gb/s Produkten

Lüfter Kit

Modell 6805E
Kit P/N: 2271800-R
Single P/N: 2270900-R*

Modell 6405E
Kit P/N: 2271700-R
Single P/N: 2270800-R*

*Single = ohne Kabel


Products | Applications | Company | Careers| Investors | Survey | Privacy Policy | Terms & Conditions | Product Disclaimer | Terms of Use

Copyright © 2016 Microsemi Corporation. All rights reserved. The Microsemi logo is a registered trademark of Microsemi Corporation.