Adaptec
 
leftbar
leftbar
Adaptec maxCache™ 2405Q
Preiswerter Adaptec maxCache Speicher-Controller mit SSD-Caching bietet bis zu 8 Mal schnellere Performance für kostengünstige Festplatten- und Bandspeicherumgebungen
Dieser Platz sparende Unified Serial (SATA/SAS) PCI Express-Speicher-Controller mit 4 internen Ports und Adaptec maxCache SSD Caching bietet dank Intelligent Power Management und RAID-Hardwarelösung erstaunliche Leistungsfähigkeit und kostengünstige Zuverlässigkeit für Anwendungen der Einstiegsklasse.
Adaptec RAID 2405
Product DescriptionTechnical SpecificationsPurchase Options
Product DescriptionTechnical SpecificationsPurchase Options
Product DescriptionTechnical SpecificationsPurchase Options

Der Adaptec Speicher-Controller maxCache 2405Q mit SSD-Caching basiert auf derselben Unified Serial® (SATA/SAS)-Architektur wie unsere branchenführenden, leistungsfähigen RAID-Controller der Serien 5 und 5Z. Der Adaptec 2405Q nutzt Hybrid-Arrays aus SSD-Laufwerken und Festplatten; er bietet im Vergleich zu ausschließlich festplattenbasierten Arrays eine bis zu acht Mal höhere Performance und bis zu 70 % niedrigere Investitions‑ und Betriebskosten.

Adaptec maxCache SSD Caching – 8-facher IOPS-Wert
Die Adaptec maxCache-Cachingsoftware ist mit dem zum Patent angemeldeten Learned Path Algorithm ausgestattet. Er erkennt häufig gelesene Daten und kopiert diese direkt in einen SSD-Cache. Dies sorgt für eine überragende Leseleistung bei Lösungen der Einstiegsklasse. Adaptec maxCache SSD Caching senkt die Gesamtlatenz des Systems. Dadurch werden die Leistungsunterschiede zwischen System-CPU und Speicherlösung wirksam ausgeglichen. In E/A-intensiven Rechenzentren und Cloud Computing-Umgebungen können somit handelsübliche Server als kostengünstige, hochleistungsfähige Speichersysteme für Scale-Out-Anwendungen eingesetzt werden.

Adaptec maxCache SSD Caching macht Änderungen der Speicherarchitekturen, der Anwendungssoftware und der Betriebssysteme überflüssig und ist ideal geeignet für Web-, Datei- und Datenbankserver.

Bis zu 70 % geringere Investitions- und Betriebskosten
Adaptec maxCache SSD Caching senkt die Investitionskosten durch eine Steigerung der IOPS-Werte, während gleichzeitig weniger Hardwarekomponenten (weniger Server) benötigt werden – das führt zu deutlich geringeren Energie- und Wartungskosten.

Breite Kompatibilität und einfache Verwaltung
Der Adaptec 2405Q verfügt über einen 800 MHz-Prozessor, 128 MB DDR2-Schreibcache, maxCache Hybrid SSD-Lese-Caching mit Unterstützung für mehrere MLC- und SLC-SSD-Laufwerke und ermöglicht den direkten Anschluss von E/A-Geräten wie etwa von SATA-/SAS-SSD-Laufwerken, -Festplatten und -Bandlaufwerken. Mit SAS-Expandern unterstützt er bis zu 128 Geräte gleichzeitig. Er unterstützt zahlreiche Betriebssysteme, ist mit über 300 Geräten von Drittherstellern kompatibel und wird mit Adaptec Storage Manager™ geliefert, was eine zentrale Verwaltung aller Adaptec RAID-Controller im Netzwerk ermöglicht.

 Leistungsmerkmale
Unterstützung für Adaptec maxCache SSD Caching
Intelligent Power Management
4 interne Ports
Low-Profile MD2-Formfaktor
Prozessor mit 800 MHz
8-Lane-PCI-Express Bus-Schnittstelle
RAID-Level 0, 1, 1E und 10
Unterstützung für Hybrid SSD/HDD RAID 1, 10
128 MB DDR2-Cache
Anschlussmöglichkeit von bis zu 128 SATA/SAS-Laufwerken über SAS-Expander
1 x SFF-8087-Anschluss (int.)
Verwaltungsfunktionen von Adaptec Storage Manager, Copyback Hot Spare
RoHS-kompatibel
3 Jahre Garantie
Komplette Liste der gestützten Betriebssysteme
 
Unterstützte Betriebssysteme
Microsoft Windows
Red Hat Linux
SUSE Linux
SCO OpenServer
UnixWare
Sun Solaris
FreeBSD
VMware ESX

Eine detailierte Liste finden Sie hier: ASK Antwort-ID 17013
Vorzüge
  Unterstützt Adaptec maxCache SSD Caching in Verbindung mit jedem mit maxCache kompatiblen SSD-Laufwerk.
Unified Serial Speicher-Controller, der sowohl SATA- als auch SAS-Laufwerke unterstützt.
Liefert ein ganz neues Preis-/Leistungsverhältnis und verbesserte Zuverlässigkeit für Anwendungen der Einstiegsklasse.
Hauptunterscheidungsmerkmale
 

Unterstützung für Adaptec MaxIQ™ SSD Caching
Intelligent Power Management

Kundenanforderungen
 

Verbesserte Zuverlässigkeit dank Hardware-RAID, Unterstützung von Adaptec maxCache SSD Caching und ein Funktionsumfang, der für die neuesten Anwendungen ausgelegt ist, einschließlich Open Source-Treiber für Linux und externe Konnektivität, ohne dass für Anwendungen der Einstiegsklasse höhere Kosten für einen ausgereifteren Controller entstehen.

Formfaktor
  MD2-Low-Profile
Cache-Speicher
128 MB DDR2-Speicher
RAID-Level
RAID-Level 0, 1, 1E, 10, JBOD
RAID-Schlüsselfunktionen
  • Unterstützt Adaptec maxCache SSD Caching in Verbindung mit beliebigen SSD-Laufwerken
  • Unterstützt den direkten Anschluss von 4 oder über SAS-Expander von bis zu 128 SATA- oder SAS-Laufwerken 
  • Schnelle Initialisierung
  • Online Capacity Expansion (Online-Kapazitätserweiterung)
  • Copyback Hot Spare
  • Dynamischer Caching-Algorithmus
  • Unterstützung für Native Command Queuing (NCQ)
  • Initialisierung im Hintergrund
  • Unterstützung von Hot-Plug-Laufwerken
  • RAID Level Migration 
  • Globale, dedizierte, in Pools konfigurierte Hot-Spares
  • Automatische/manuelle Wiederherstellung von Hot-Spares
  • Unterstützung von SAF-TE-Enclosure Management 
  • Konfigurierbare Stripe-Größe
  • S.M.A.R.T.-Unterstützung
  • Mehrere Arrays pro Laufwerk
  • Bad Stripe Table
  • Dynamische Sektorreparatur
  • Stufenweiser Laufwerkstart
  • Unterstützung bootfähiger Arrays
  • Optimized Disk Utilization (optimierte Speicherplattenauslastung)
Bussystem Schnittstellentyp
8-Lane PCIe
Interne Anschlüsse
1 x Mini-SAS intern (SFF-8087)
Datenübertragungsrate
3 GBit/s pro Port
Paketinhalt
  • Adaptec maxCache 2405Q Controller
  • Zusätzliches Low-Profile-Slotblech
  • Adaptec RAID Installations-DVD (bootfähig, enthält Treiber und Managementsoftware)
Garantie
3 Jahre

Verwaltungsdienstprogramme

Adaptec Storage Manager™ (ASM)
• Adaptec maxCache SSD-Cachingsoftware
• Java-Verwaltungsdienstprogramm mit grafischer Benutzeroberfläche
• Zentrale Konfiguration, Überwachung und Benachrichtigung
• Von ASM unterstützte Betriebssysteme: Windows, Linux, SCO, Solaris, FreeBSD
• Unterstützung von Microsoft VDS
• SNMP, SMTP
• Zentrale Firmware-Updates

ARCCONF
• Kommandozeilenschnittstelle (CLI)
• Unterstützung für SMI-S Provider für VMware

Adaptec BIOS-Dienstprogramm (ACU)
• BIOS-Konfigurationsdienstprogramm
• Flash-fähige BIOS-Unterstützung

Größe

64 x 167 mm (H x L)

Betriebstemperatur

0 °C bis 55 °C* (mit 200 lfm [linear feet per minute] Luftzirkulation)
 
Hinweis: Diese Adaptec Karte ist mit einem leistungsfähigen RAID-Prozessor ausgestattet, der für einen zuverlässigen Betrieb eine angemessene Luftzirkulation erfordert. Installieren Sie diese Karte nur in Server- oder PC-Gehäusen mit der empfohlenen Luftzirkulation (200 lfm [linear feet per minute]).

* Umgebungstemperatur in 2,5 cm Entfernung vom RAID-Prozessor

Betriebsspannung

0,43 A bei 3,3 V=; 0,83 A bei 12,0 V=

Übereinstimmung mit gesetzlichen Vorschriften und Normen

CE, FCC, UL, C-tick, VCCI

Mittlerer Ausfallabstand (MTBF)

873.402 Stunden bei 40 °C.

---
Teilenummer: 2268300-R
[an error occurred while processing this directive]
rightbar
rightbar